Empfohlen Interessante Artikel

Museen und Kunst

"Tanz zur Musik der Zeit", Nicolas Poussin - Beschreibung des Gemäldes

Tanz zur Musik der Zeit - Nicolas Poussin. 82 x 104 cm Wie es für Künstler des Klassizismus charakteristisch ist, bezieht sich Poussin beim Malen auf die Handlungen der antiken Mythologie. Der abgebildete Künstler: Armut, Arbeit, Reichtum, Vergnügen. Die Figur eines jungen Mannes in einer grünen Tunika und in einem Kranz, dessen Blätter verwelkt sind, ist Armut, die sich im Hintergrund befindet und dem Betrachter den Rücken zugewandt ist.
Weiterlesen
Museen und Kunst

Ich und das Dorf, Marc Chagall - Beschreibung des Gemäldes

Ich und das Dorf - Mark Zagarovich Chagall. Öl auf Leinwand 191x150,5 cm Das erstaunliche Gemälde von Marc Chagall „Ich und das Dorf“ aus dem Jahr 1911 ist eines der erkennbaren Meisterwerke des Autors. Es gibt viele Widersprüche, lustig und ernster. Der einfache Name steht sofort im Gegensatz zu dem, was der Betrachter sieht: eine komplexe Komposition, dargestellt in Form einer radialen Struktur, bestehend aus Sektoren, die durch sich überschneidende Diagonalen entstehen.
Weiterlesen
Museen und Kunst

Beschreibung der Kunst über den ewigen Frieden, Levitan, 1894

Über dem ewigen Frieden - Levitan. 150x206 Hilflosigkeit, Zerbrechlichkeit und Wehrlosigkeit - das sind die Hauptgefühle, die jeder Zuschauer vor dieser Arbeit eines großen Künstlers erlebt. Vielleicht ist der Name des Landschaftsmeisters dank dieses besonderen Bildes nicht nur unter Liebhabern der Malerei so weithin bekannt ... Der Autor selbst glaubte, dass dies seine erfolgreichste Arbeit war, die sein Weltbild und seine Haltung enthüllte.
Weiterlesen
Museen und Kunst

"Ingeborg", Arbo Peter Nikolay - Beschreibung des Gemäldes

Ingeborg - Arbo Peter Nikolai Der Maler Peter Nikolai Arbo wird als "Sänger" der norwegischen Geschichte, der skandinavischen und deutschen Mythologie und der Märchen bezeichnet. Der junge Mann studierte in Kopenhagen in Düsseldorf an der berühmten und einflussreichen Akademie der Künste, lebte und arbeitete in Paris in seiner Heimat Norwegen. Aber historische und mythologische Themen interessierten ihn sein ganzes Leben lang.
Weiterlesen
Museen und Kunst

„Es tut weh, auf Liebe zu warten, wenn Liebe woanders ist“, so Friedensreich Hundertwasser

Es tut weh, auf Liebe zu warten, wenn Liebe woanders ist - Friedensreich Hundertwasser. Siebdruck. Es lohnt sich, die künstlerische Arbeit von Friedensreich Hundertwasser nur durch das Prisma seiner Architekturprojekte zu betrachten und zu bewerten. Wenn Sie nur das gesamte philosophische Konzept dieses ungewöhnlichen kreativen Menschen kennen, können Sie verstehen, was er beim Zeichnen seiner emotionalen, farbenfrohen Gemälde vorhatte.
Weiterlesen