Museen und Kunst

"Der Waldrand (Flucht nach Ägypten)", Jan Brueghel der Ältere - Beschreibung des Gemäldes


Forest Edge (Flucht nach Ägypten) - Jan Brueghel der Ältere. 25 x 36 cm

Die Flucht der Familie Jesu Christi nach Ägypten ist eines der beliebtesten religiösen Themen, die häufig von Künstlern in ihrer Arbeit verwendet werden. So wird im Matthäusevangelium Folgendes beschrieben: Die heilige Familie flieht, um Jesus vor dem Schlagen von Säuglingen in Bethlehem zu retten. Ein solch grausamer Befehl wurde vom König von Judäa erteilt, den Sohn Gottes zu finden und ihn zu vernichten. Erst nach dem Tod des Herodes konnte die Familie von Ägypten in das Land Israel zurückkehren.

Im Jahr 1610 spricht auch Jan Brueghel der Ältere dieses Thema an. Und natürlich kann seine Arbeit sofort durch die weiche, gesättigte, dichte, „samtige“ Waldlandschaft unterschieden werden: Welche Fähigkeiten müssen Sie haben, um Bäume, Äste und Blätter so realistisch aufzuschreiben? wie die blaue Entfernung des Himmels mit Tiefe und Luft gefüllt ist; welche Fähigkeit, Farben zu kombinieren, um uns die vollständige Harmonie und Schönheit der Natur zu vermitteln. Aber Jan Brueghel der Ältere besitzt all diese Talente.

Die ungewöhnlich warme Landschaft, die der Autor mit menschlichen Figuren animiert. Menschen, Karren, Tiere erscheinen am Waldrand. Die Helden der Handlung selbst sind nach links verschoben, sie fallen als helle Flecken auf der Leinwand auf.

Vor ihnen liegt Maria mit dem Jesuskind, das sie mit mütterlicher Zärtlichkeit zu sich drückt. Joseph geht neben ihm und führt einen Esel. Die Familie verlässt vertraute Orte, einen langen und schwierigen Weg vor sich. Der Weg Christi mit Verfolgungen und Prüfungen bereitete sich von Geburt an auf ihn vor. Der trocken umgestürzte Baum im Vordergrund symbolisiert sozusagen, dass dieser Weg überhaupt nicht einfach sein wird.

Kreative Menschen neigen dazu, die Natur oder Religion sensibler und subtiler wahrzunehmen. Daher überdenkt der Künstler, der diese Szene aus dem Evangelium darstellt, die Handlung notwendigerweise und gibt sie uns, dem Publikum, durch sein Verständnis.

Das Ziel des Brueghel-Künstlers ist es, die Bedeutung des göttlichen Babys zu zeigen, das von den Eltern, diesem Messias, so sorgfältig verborgen und beschützt wird, dank dessen sich die Zukunft für immer ändern wird.


Schau das Video: The world of Pieter Bruegel the Elder - BBC Newsnight (Kann 2021).