Museen und Kunst

"Dunkle Menschen", Konstantin Apollonovich Savitsky - Beschreibung des Gemäldes


Dunkle Menschen - Konstantin Apollonovich Savitsky. Leinwand, Öl.

Der russische Realist Konstantin Apollonovich Savitsky wurde vor allem für seine Genrebilder mit subtilen psychologischen Merkmalen berühmt. Eine dieser Arbeiten ist das Gemälde Dark People. Das Gemälde wurde bereits in den 70er Jahren konzipiert - Skizzen wurden erhalten. Der Meister beendete die Arbeit jedoch erst nach 10 Jahren. Dies ist im Geiste von Savitsky so: Lassen Sie sich von Ideen mitreißen, versuchen Sie, zu einem anderen zu wechseln, damit Sie nach der Rückkehr zu Ihrem Plan.

Der Künstler zeigt in einem Boot drei Männer, deren Beruf unendlich edel ist. Räuber, Schmuggler, außer Kontrolle geratene Sträflinge? Der Autor nennt sie einfach „dunkle Menschen“ und lädt den Betrachter ein, selbst zu entscheiden, wer vor ihnen steht.

Die Gesichter der Helden sind absichtlich unhöflich, äußerst vorsichtig. Es scheint, dass die Natur ihren Zustand wiedergibt - man kann eine harte, unbewegliche Segge bemerken, deren Dickicht fast die Sonne bedeckt.

Savitsky bemerkte fast nie eine Nationalität in den Helden. Auf dem abgebildeten Bild sehen Sie jedoch den Ohrring im Ohr eines der Räuber sowie den verzierten Griff des Dolches, der in den Gürtel eingesteckt ist. Dies ist ein klarer Hinweis darauf, dass Männer zu einer schneidigen Kohorte von Räuber-Kosaken-Freemen gehören.

Verdächtige Gesichter im Boot sehen ziemlich blutrünstig aus - zottelige Augenbrauen, stachelige Blicke, ein Bart. Hier greift man nach einer Waffe, der jüngsten. An seinem Knie war der alte Räuber imposant ausgebreitet. Er trägt ausgefallene orientalische Kleidung, die einst schön und reich war und jetzt Lumpen ähnelt.

Nach einer Wanderausstellung, in der die Dunklen Menschen erstmals vorgestellt wurden, schrieb Savitsky die Leinwand neu und milderte die groben Merkmale der Charaktere leicht.

Es ist bekannt, dass der Maler einige seiner Werke kopierte und sie seinen Freunden präsentierte. Dieses Bild blieb in einer einzigen Kopie. 1891 bat mich Savitskys Freund, der Sammler I. Tsvetkov, für ihn zu verdoppeln, aber der Autor beschränkte sich nur auf eine Skizze.


Schau das Video: Warum altern schwarze Menschen langsamer als andere?! Dunkelhäutig und Sonnencreme (Kann 2021).