Museen und Kunst

Schlacht der Griechen mit den Amazonen, Peter Paul Rubens - Beschreibung

Schlacht der Griechen mit den Amazonen, Peter Paul Rubens - Beschreibung

Schlacht der Griechen mit den Amazonen - Peter Paul Rubens. 121 x 215; 165,5 cm

Eines der dramatischsten Werke Rubens und des gesamten Barock ist das Gemälde „Die Schlacht der Griechen mit den Amazonen“.

Die Handlung basiert auf einer antiken griechischen Legende. Die Königin der Amazonen, die Artemis besänftigen wollte, stellte ihre Gruppe weiblicher Krieger gegen die Griechen auf. Sie waren auf dem Schlachtfeld ihresgleichen, und die Schlacht stand kurz vor dem Sieg, wenn Ajax und Achilles zur Rettung gekommen waren, von denen die letzte die Königin der Amazonen gnadenlos besiegte, wodurch die berühmte Abteilung besiegt wurde.

Ein Bild von Rubens wurde von Cornelis van der Geest in Auftrag gegeben, einem Philanthrop, der als erster das Talent der großen Rubens entdeckte.

Die Leinwand zeigt eine dynamische Verflechtung von Menschen und Tieren, ein tragisches und tödliches Chaos, das der Künstler zu einer harmonischen, aber sich schnell bewegenden Komposition arrangierte, die einer Ellipse ähnelt. Die kompositorische Lösung zur Darstellung der berühmten Schlacht, die Herodot erwähnt, überrascht auch Jahrhunderte später nicht.

Sie können sofort einen heftigen Kampf bemerken, aber allmählich beginnen Sie, auf einzelne Elemente der Arbeit zu achten. Der Maler porträtierte gekonnt jeden Teilnehmer des Kampfes, spielt meisterhaft mit Licht, Farbe und Schatten. Blei schwere Wolken erhöhen nur die Stimmung des Grauens.


Schau das Video: Die Siege Athens - Perserkriege - Salamis 2 2013 (Kann 2021).